MEINRADWEG im ZDF

Wie geht Pilgern?

Bild: ZDF

Was einem einfällt, hat wahrscheinlich zunächst nichts mit zwei Rädern, Satteltaschen und einem Helm zu tun. Aber auch so geht Pilgern. Das zeigt der MEINRADWEG.

Der nach dem heiligen Meinrad benannte Radpilgerweg führt vom baden-württembergischen Rottenburg/Neckar bis nach Einsiedeln in der Schweiz.

Andrea Ballschuh trifft den Initiator des Weges, Pater Philipp Steiner, und den Rollstuhl-Pilger Felix Bernhard.

Achim Wicker, Fachbereich Pilgern bei der Diözese, begrüßt die Moderatorin zu Beginn in der Rottenburger Sülchenkirche.

Entlang des Weges erlebt sie nicht nur die schönen Landschaften der Schwäbischen Alb, des Donautals und des Bodensees – sie unterhält sich auch mit Menschen, die gern unterwegs sind und sich ansprechen lassen von Natur und Spiritualität, die am Wegesrand erlebbar sind.

Sendetermin: 15.08.2021, 09:03 Uhr - 09:30 Uhr

Verfügbar in der Mediathek: ab 15.08.2021, 09:03 Uhr