Dekanatspilgertag am 1. Mai 2024

Pilgern auf dem Martinusweg Zollernalb von Isingen nach Binsdorf

Am 1. Mai 2024 lädt das Kath. Dekanat Balingen zum Pilgertag auf dem Martinusweg von Isingen nach Binsdorf ein. Beginn ist um 13:00 Uhr an Martinskirche in Isingen. Um 12:45 Uhr steht an der St. Markuskirche in Binsdorf ein Bus bereit, der alle Pilger zum Ausgangspunkt nach Isigen bringt. Parkmöglichkeiten vor und in der Nähe der Kirche.

Wir pilgern von Isingen rund 8 Kilometer auf dem Martinusweg Donautal-Zollernab. Von Isingen kommen wir in das historische Städchen Rosenfeld. Danach geht über Feld und Wald hinab ins Stunzachtal. Bei der Fischermühle mit dem Bienenschaugarten queren wir den Bach. Durch ein weiteres Waldstück erreichen wir die St. Markuskirche in Binsdorf. Unterwegs sind insgesamt ca. 180 Höhenmeter zu bewältigen. Impulse zu Beginn und unterwegs, sowie eine Abschlussandacht gegen 17:00 Uhr gestalten den Pilgertag. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Einkehr.

Leitung: Dekanatsreferent Achim Wicker, Wegpate Alexander Müller

Mitzubringen: gutes Schuhwerk, Getränke und Vesper für unterwegs

Eine Anmeldung beim Kath. Dekanat Balingen, Telefon 07433 9011010 ist erwünscht. Eine spontane Teilnahme ist auch möglich.

Weitere Informationen finden Sie hier.