Basiskurs Seelsorge geht in die zweite Runde

Foto: Kath Dekanat Balingen Von links nach rechts: Achim Wicker, Jens Wöhrle, Clemens Dietz

Nach dem erfolgreichen Piloten im letzten Jahr startet der Basiskurs Seelsorge in die zweite Runde. Veranstalter sind für die Region West der Diözese die Dekanate Balingen, Rottweil und Reutlingen-Zwiefalten. Die Dekanatsreferenten Achim Wicker, Jens Wöhrle und Clemens Dietz, werden zusammen mit Dr. Christiane Bundschuh-Schramm von der HA IV Pastorale Konzeption, die den Kurs entwickelt hat, Teilnehmer ab September 2024 schulen. Geplant sind wie beim ersten Durchgang ein Onlinemodul zum Einstieg, eine Selbstlernphase auf der Lernplattform mit begleitenden Videokonferenzen und ein Präsenztag im Kloster Kirchberg am 16. November. 
Der Basiskurs Seelsorge soll die Teilnehmenden in ihrer kommunikativen, seelsorglichen und geistlichen Kompetenz unterstützen; in ihrer Fähigkeit, ihr Christsein im Alltag zu leben, sich in Beruf, Freizeit und Ehrenamt für ein hilfreiches Miteinander zu engagieren. „Der Kurs soll das nötige Know-how vermitteln, dass wir als Christen für andere Menschen hilfreich da sein können. Wo die Kursteilnehmenden dieses Wissen dann einsetzen, bleibt ihnen überlassen.“, so Bundschuh-Schramm. Das könne im Rahmen eines Ehrenamts erfolgen, genauso gut aber auch im Privaten, stellt sie fest.
Dekanatsreferent Achim Wicker ist froh, dass so für das Zuhör- und Seelsorgeprojekt „AnsprechBar“ an der Wallfahrtskirche Palmbühl weitere Interessierte geschult werden können. Auch Jens Wöhrle und Clemens Dietz wissen bereits von Interessierten aus ihren Dekanaten: „Der Basiskurs Seelsorge trifft das Bedürfnis der Menschen.“
Interessierte können sich ab sofort bei den Dekanatsgeschäftsstellen Balingen, Rottweil und Reutlingen-Zwiefalten über den Basiskurs Seelsorge informieren und hier anmelden. Zur Region West gehören weiter die Dekanat Tuttlingen-Spaichingen, Freudenstadt, Rottenburg und Calw. Den Flyer mit weiteren Infos finden Sie hier.
Weitere Informationen zum Kurs gibt es auch unter https://www.an-vielen-orten.de/basiskurs-seelsorge.html
Die Kursgruppe ist auf 40 Personen begrenzt.